Großes Danke an: Hotel Rosenburg, Frisörsalon Manuela & Burger Haus Garding, Modehaus Westensee, Firma Dornbusch, Fa. Wominghaus, die Stadtwerke Husum, J. & L.Ferienhof Haack, P.& A. Thomsen Immobilien, Provinzial Oldenswort Jens Lampe, Zimmerei Holger Tammen, bitte Sonderseite unten beachten!!! ...

Spenden 2015

Das OpenEi in Witzwort geht 2015 in die 7. Runde. Und wie bekanntermaßen in jeden 7. Ei eine Überraschung steckt, ist auch beim OpenEi etwas Überraschendes passiert. Der „Erfinder“ des OpenEi´s Maik Schultze hat die Leitung aus privaten und beruflichen Gründen an uns, das Organisationsteam, abgegeben und konzentriert sich jetzt auf seinen beruflichen Neustart in Wester-Ohrstedt. Wir alle wünschen unserem Ideengeber #1 nebst Inge Schultze herzlichst´ Gesundheit und viel Erfolg. Da Wester-Ohrstedt nicht in Eiderstedt liegt und die räumliche Trennung zu Witzwort für eine effektive Organisation zu groß ist, bekommt Maik den 1. Platz unserer Ehrenabteilung und wird am 15.8.2015 unser Ehrengast sein. Die nominelle Leitung des Orga-Team übernimmt Michael Nymand, der bisherige „Vize“ von Maik Schultze.

Das OpenEi hat seit Jahren das verbriefte Motto „Kinder sind unsere Zukunft“. Im letzten Jahr sind unsere Spenden in der Masse an die „Horizonte Husum“, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Schwabstedt, gegangen. Dadurch bedingt hatten wir sehr viele Besucher mehr, die einen Bezug oder auch nur ein Interesse an der Schwabstedter Einrichtung hatten. Die Stimmung, die sich im Laufe des Tages entwickelte, hat uns mehr als nur ein wenig überrascht. Ich kann das jetzt nicht wertfrei näher erklären. Aber glauben Sie mir bitte:

Wir haben erlebt, dass Menschen, für die das Meiste nicht selbstverständlich ist, noch mehr Freude und Glück empfinden können als 100%-ig gesunde Menschen. Daher haben wir uns entschlossen, dass die Spenden 2015 wieder an eine Einrichtung Menschen mit Behinderungen gehen werden.

dravendahlDas Haus „Dravendahl“ in Breklum bei Bredstedt unter der Leitung der Husumer Werkstätten hat eine Einrichtung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung. Erworbenen, nicht angeboren. Mit anderen Worten: Das kann jeden von uns treffen. Ich bekam eine Führung bei den Husumer Werkstätten. Und von all´ den bedauernswerten Schicksalen sah ich für diese Menschen die beste Chance, ein Stück musikalischer Kultur an die Frau/den Mann zu bringen, um die Spendengelder des diesjährigen OpenEi´s „sinnvollst“ einzusetzen.

Wir sprechen immer von einem Großteil. Der Großteil beträgt 75%. „Der Kleinteil“ von 25% geht wie immer in die Jugendarbeit in Witzwort und Umgebung. Getreu dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft“.

Ich persönlich möchte Sie bitten, einmal kurz innezuhalten und zu überlegen, ob es nicht eine gute Idee ist, unsere Idee zu unterstützen. Wir versprechen mit einem Musikprogramm nachmittags etwas gesitteter, übergehend in den Abend etwas rockiger bis zum Schluss mit richtigem Rock ein familientaugliches Fest. Organisiert von einem tollen Team, das mit Herz-und-Seele hinter dem Projekt steht.

 

Unser Spenenkonto:

VR-Bank

IBAN: DE75 2176 2550 0093 0445 99

Stichwort: Open Ei 2015

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Michael Nymand
und das Orga-Team