Großes Danke an: Hotel Rosenburg, Frisörsalon Manuela & Burger Haus Garding, Modehaus Westensee, Firma Dornbusch, Fa. Wominghaus, die Stadtwerke Husum, J. & L.Ferienhof Haack, P.& A. Thomsen Immobilien, Provinzial Oldenswort Jens Lampe, Zimmerei Holger Tammen, bitte Sonderseite unten beachten!!! ...

Kein Durst den Interpreten!!

Liebe Interpreten, Künstler und Poeten!

Haben wir Poeten dieses Jahr dabei? Noch nicht. Aber wenn Ihr damit durch seid, kann es sein. Denn bekanntlich liegt die Wahrheit immer am Boden eines Kruges. Was das Gefasel soll?

Das Kasino Husum hat Euch für den Samstag Abend ein Faß Bier spendiert. Wenn Ihr  bei uns in Witzwort auftritt, müssen die Kehlen auch feucht sein.

Der Hintergrund der Aktion ist der: Die 2. Kompanie des Spezialpionierregiment 164 in Husum (das ist die in der Julius-Leber-Kaserne) ist die Patenkompanie von Witzwort. Die Kompanie hilft der Gemeinde des Öfteren bei Dingen wie einen 20 Meter hohen Weihnachtsbaum aufstellen, Kriegsgräberpflege u.ä.

Das ist gerade wegen der vielen in Witzwort lebenden Soldaten eine wunderbare Symbiose mit Symbolcharakter. Und die

Vereinigung der Offiziere und Unteroffiziere
der Julius-Leber-Kaserne e.V.Kasino 2

kurz Kasino genannt, möchte einen Beitrag zum OpenEi leisten und spendiert Euch, damit Ihr Euch wohl fühlt und Gute Stimmung unter dem Publikum verbreitet, eben dieses Fass Bier exclusiv für Euch.

Wir vom OpenEi-Team sagen stellvertretend "Danke" und wir würden uns freuen, am Samstag ein kleines Danke-Foto zu machen und den Jungs zu schicken für diese klasse Aktion.

In diesem Sinne: Prost!!!

 

 

Kasino 1